Aktuelle Nachrichten

Schwimmkurs & Trainingszeiten

Leider können wir noch nicht sagen wie das Training nach den Ferien weiter gehen wird. Wir befinden uns aktuell in der Planungsphase und hoffen auf ihr Verständnis, wenn sich der Start bei manchen Gruppen noch etwas verzögern wird. Sobald alle Zeiten und Bäder feststehen, werden wir diese sowohl hier, als auch per Mail verteilen.

Das Training in Schwebheim am Montag, in Schweinfurt am Donnerstag, in Sennfeld freitags und samstags wird weiterhin so bestehen.

Unser Training am Dienstag wird sich auf Montag verlegen, bleibt aber vorerst im Silvana. Die Zeiten am Freitag aus dem Silvana werden sich ändern und voraussichtlich in einem anderen Schwimmbad stattfinden.

Unser neues digitales Angebot


Liebe Teststellenbesucher,

ab 1. August 2021 sind wir verpflichtet unser Angebot zu digitalisieren.

Bitte bringen sie deshalb künftig immer ihre Krankenversicherungskarte und ihren Ausweis mit.
Sie können sich über den Link zum Testboard selbst registrieren.
Bei dieser einmaligen Registrierung erhalten Sie einen QR-Code mit dem Sie dann jedes Mal bei uns zeitsparend einchecken können.
Wir arbeiten auch weiterhin ohne Terminvereinbarung.
Ihr Testergebnis erhalten Sie zukünftig auf digitalem Wege, auf Wunsch auch weiterhin in Papierform.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Ihr Team #Wasserwacht Sennfeld

Trainingszeiten 2.0

Endlich ist es wieder soweit! Wir dürfen wieder Training für Kinder, Jugendliche, Aktive und Senioren anbieten!
Leider haben sich unsere bisherigen Standorte und Trainingszeiten verändert, damit möglichst viele Kinder die Möglichkeit haben wieder ins Training einzusteigen.

TagVonBisSchwimmbadGruppe
Montag18:3019:30SchwebheimKinder
Montag19:3020:30SchwebheimJugend
Dienstag19:0020:00Schweinfurt, SilvanaSchwimmkurs (Nur nach Anmeldung)
Dienstag19:0020:00Schweinfurt, SilvanaKinder von 9 bis 14 Jahre
Dienstag20:0021:00Schweinfurt, SilvanaAktive und Senioren
Donnerstag20:0021:00Schweinfurt, SilvanaJugend von 13 bis 15 Jahre
Donnerstag20:0021:30Schweinfurt, SilvanaAktive
Freitag18:0019:15Schweinfurt, SilvanaSchwimmkurs für (Nur nach Anmeldung)
Freitag17:0019:00Schweinfurt, SilvanaKinder von 6 bis 9 Jahre
Freitag21:0022:00SennfeldJugend ab 14 und Aktive
Samstag09:0010:00SennfeldKinder von 6 bis 14 Jahre

Schnelltestzentrum Schweinfurt

Montag, Mittwoch und Freitag könnt ihr euch von 18:00 bis 20:30 Uhr und Samstags von 9:00 bis 13:00 Uhr in der Georg-Wichtermann-Halle testen lassen.

Ein Schnelltest ist sowohl mit als auch ohne Terminvereinbarung möglich.
Zur Terminvereinbarung hier klicken. Nach der Terminreservierung erhaltet ihr eine SMS oder Mail (je nach Angabe).
Ohne Terminvereinbarung müssen wir die Personaldaten vor Ort händisch erfassen, was zu Wartezeiten führen kann. Hilfreich ist das Mitbringen der Versichertenkarte, was eine Registrierung beschleunigt.
Das Tragen einer FFP2-Maske und das Vorlegen des Personalausweises, Führerschein oder Reisepasses ist verpflichtend.
Das Ergebnis des Tests bekommt ihr nach circa 30 Minuten per Mail bzw. SMS; Falls ein ausgedrucktes Testergebnis benötigt wird, könnt ihr gerne auf dem Parkplatz warten und nach 20 bis 30 Minuten einen Ausdruck erhalten.

Wir freuen uns, wenn dieses zusätzliche Angebot zahlreich genutzt wird.

Wasserwacht Sennfeld bekämpft Corona

Die Wasserwacht Sennfeld hat in ihrem Schulungsgebäude am Gochsheimer Weg 37 das
Corona-Schnelltest-Zentrum für Sennfeld und Umgebung eingerichtet. Das Testzentrum ist täglich jeweils von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr für die gesamte Bevölkerung geöffnet. Jeder hat einmal wöchentlich kostenfrei die Möglichkeit sich testen zu lassen. Benötigt wird lediglich ein Personalausweis.
Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich.
Kinder können gerne zusammen mit ihren Erziehungsberechtigten getestet werden.

Da nicht wenige Testwillige vor einer Testung mit Nasen- oder Rachenabstrich zurückschrecken, hat die Wasserwacht Sennfeld einen Antigen-Spucktest (PoC) der neuesten Generation im Einsatz, zugelassen vom BfArM. Bereits nach nur 15 Minuten wird den Getesteten eine Bescheinigung ausgestellt, die je nach Inzidenz 24 – 48 Stunden gültig ist.
Kinder können gerne zusammen mit ihren Erziehungsberechtigten getestet werden.

Neue Leitung der Kreis-Wasserwacht gewählt

Pandemiekonform wurden die Wahlen der Kreis-Wasserwacht als Urnenwahl im Rot-Kreuz-Haus durchgeführt. Hier das Ergebnis:

VorsitzendeTina Engel
Stv. VorsitzenderMichael Benchert
Technischer LeiterFrank Warmuth
Stv. Technischer LeiterJens Gude
JugendleiterJan Rößner
Stv. JugendleiterinAnna Holzheid
ÄrztinAnna Neugebauer

Wir danken allen Neu- und Wiedergewählten für ihr Engagement und wünschen viel Erfolg!

Frohe Ostern

Da der Osterhase leider auch in diesem Jahr nicht an der Wachstation am Main vorbei kommen darf, wünschen wir euch allen auf diesem Wege ein frohes Osterfest und viel Spaß beim Eier suchen. Wir hoffen darauf im nächsten Jahr unsere Ostereiersuche wieder wie in alter Gewohnheit durchführen zu können.

Bis bald eure Vorstandschaft Ortsgruppe Schweinfurt

Neuwahlen der Ortsgruppe Schweinfurt

Die Auflagen der Pandemie machten es erforderlich die Wahlen der Vorstandschaft für die Ortsgruppe Schweinfurt als Urnenwahl im Rot-Kreuz-Haus Schweinfurt durchzuführen. Hier das Wahlergebnis:

VorsitzendeEva Warmuth
Stellvertretende VorsitzendeLena Koch
Stellvertretende VorsitzendeVanessa Engel
Technischer LeiterAlexander Ratte
Stellvertretender Technischer LeiterDominik Benchert
JugenleiterinSaskia Engel
Stellvertretende JugendleiterinSina Rößner

Allen Gewählten danken wir für ihr Engagement und wünschen viel Spaß und Erfolg bei ihrer ehrenamtlichen Arbeit.

Außergewöhnliche Versammmlung

Große Herausforderung für die Mitgliederversammlung der Ortsgruppe Schweinfurt und eine der außergewöhnlichsten Versammlung überhaupt. Auf Grund der Hygieneauflagen konnte die Mitgliederversammlung nur für einen kleinen Teil als Präsenzveranstaltung im Pfarrsaal St. Kilian durchgeführt werden, der Großteil der teilnehmenden Mitglieder konnte online teilnehmen.

Vorsitzende, Jugendleitung und Technische Leitung berichteten aus ihrem Bereich. Zum Jahresende 2020 konnte die Ortsgruppe 1422 Mitglieder zählen. Viele Aktionen, Veranstaltungen und Absicherungen fielen aus und damit auch finanzielle Einnahmen die für Material, Ausbildung und Erhalt notwendig sind. Wachdienste konnten nur mit erschwerten Bedingungen durchgeführt werden.